geoplana

Über uns

Das geoplana-Team besteht aus hoch qualifizierten Fachleuten der verschiedensten Disziplinen: Hier arbeiten Hand in Hand Vermessungsingenieure, Geologen, Geographen, Photogrammetrie-Operateure, Betriebswirte, Kartographen, Wirtschaftsingenieure und Informatiker. Dieses Wissen kombiniert mit einer hochpräzisen, technisch ausgereiften Ausrüstung sind Voraussetzungen für erfolgreiche Lösungen.
geoplana ist heute das einzige Photogrammetrieunternehmen mit Stammsitz in Baden-Württemberg, das die gesamte Produktionslinie von der terrestrischen Vermessung, dem Bildflug über die Luftbildauswertung bis hin zur Lieferung der fertigen Daten im eigenen Hause hat. Und alles garantiert 'Made in Germany'. Entsprechend kurz sind die Wege und Lieferzeiten bei geoplana!

Historie

Die geoplana Ingenieurgesellschaft besteht seit 1965 und spezialisiert sich seit ihrer Gründung konsequent auf die Bereiche Photogrammetrie und Fernerkundung.

Zur technischen Anfangsausstattung gehörten ein WILD A7 und ein Wild A8. Beides wurde im Hobbyraum des Knittel'schen Wohnhauses aufgestellt. In der Waschküche befand sich ein einfaches s/w Fotolabor für Vergrößerungen, Kontaktabzüge und Filmentwicklung. Ein 2-motoriger AERO-COMMANDER und eine 1-motorige CESSNA als Bildflugzeuge krönten die Knittel'sche Ausstattung. Geflogen wurde damals noch mit einer WILD RC-8 Reihenmesskammer und 2 ZEISS RMK's vom Flugplatz Schwäbisch-Hall aus.

Als 1971 das Wohnhaus zu platzen drohte folgte der Umzug in ein Bürogebäude in Marbach-Rielingshausen. Um den Flugbetrieb vor Ort fortzusetzen, wurde ein firmeneigener Flugplatz errichtet.

In den 70er Jahren folgte ein rasanter Aufstieg. Die Mitarbeiterzahl wuchs auf über 75 Spezialisten an. Erste internationale Großprojekte im Irak und auf Haiti wurden akquiriert. Als dann Anfang der 80er der Iran/Irak Krieg einen Großauftrag im Irak stoppte, geriet die Firma durch die hohen Vorfinanzierungen in starke Turbulenzen. Doch auch diese wurden mit einer gehörigen Portion Optimismus und großem persönlichem Einsatz aller, die trotzdem 'dabei' blieben, mit einem 'blauen Auge' überstanden.

Luftbildauswertung / Vermessung

Heute ist geoplana Teil einer mittelständischen, international tätigen Firmengruppe mit über 500 Mitarbeitern in Europa und den USA: dem Städte-Verlag, einem Spezialisten für Kartografie. Zu den Hauptaufgaben gehören heute:
Bildflug
photogrammetrische Auswertungen aller Art
Versiegelungs-, Grünflächen-, Baumkataster
3D-Stadtmodelle
dig. Bildverarbeitung
Orthophotos
Consulting (Steuerung von komplexen Projekten)

Der Flugbetrieb operiert mit eigenen Flugzeugen, meistens vom firmeneigenen Flugplatz in Marbach aus. Zu unseren Bildflugzeugen gehören eine zweimotorige CESSNA 340 und eine CESSNA 180. Unser Haupteinsatzgebiet ist Deutschland sowie die angrenzenden Nachbarstaaten.

In der Photogrammetrie werden modernste digitale Auswertestationen eingesetzt. Zwischen 1998 und 2006 war geoplana Distributor für die Produktlinie von ISM Kanada, bis diese von Microsoft/Vexcel aufgekauft wurde.