GIS-Betreuung

Jetzt auch GIS-Betreuung für Kommunen

Die Pflege Ihres Geoinformationssystems erfordert ein hohes Maß an Fachwissen und Zeit. Regelmäßige Schulungen sind notwendig, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Sie haben in Ihrer Kommune Spezialisten in Ihrem Team, die über das notwendige Wissen und die Zeit für die Pflege Ihres GIS verfügen? Freie Kapazitäten und das Budget für regelmäßige Weiterbildungen sind für Sie kein Problem? Glückwunsch!

Wenn nicht, nutzen Sie doch einfach unseren systemunabhängigen GIS-Betreuungsservice. Als Spezialisten zum Thema GIS und grafische Datenverarbeitung verfügen wir in unseren Büros in Marbach, Koblenz und München mit unseren erfahrenen Mitarbeitern über das notwendige Knowhow sowie die neueste technische Ausstattung auch zum Thema GIS. Im Rahmen unseres GIS-Betreuungsservices pflegen wir für Sie künftig alle gewünschten Daten in Ihr Geoinformationssystem ein und halten dieses so jederzeit aktuell. Das heißt für Sie: Keine zusätzliche Bindung von Mitarbeitern und deutlich geringere Schulungskosten. So schaffen Sie sich freie Kapazitäten und Ihr GIS ist immer auf dem neuesten Stand.

Je nach Wunsch und Verfügbarkeit greifen wir bei unserem GIS-Betreuungsservice auf die bei Ihnen bereits vorhandenen Daten wie z. B. Orthophotos zurück, oder wir verwenden für besonders detaillierte Informationen oder eine höhere Auflösung die Daten aus unseren Bildmessflügen, die wir gerne vorab für Sie zum Sonderpreis durchführen.


Auch zu attraktiven Konditionen in einem Pflegevertrag

Preislich attraktiv können wir Ihnen die Pflege Ihres GIS sowie auch den Bildmessflug und die Orthofotos in bequemen gleichbleibenden Raten als Pflegevertrag anbieten. Übrigens: Sollten Sie bisher noch kein Geoinformationssystem in Ihrer Stadt oder Gemeinde einsetzen, beraten und unterstützen wir Sie gerne bei der Einführung. Sprechen Sie uns an.

Versiegelungsflächen